Historie

KREYER ist seit mehr als 40 Jahren DIE Referenz auf dem Gebiet der Temperaturkontrolle während der Vinifikation.

Gegründet 1970 in Villefranche sur Saône hat die Marke KREYER ihren Ursprung im Zentrum des Weinbaus in Südfrankreich. Nach anfänglicher Produktion von Kühlanlagen für den industriellen Bedarf erfolgt in den 1980er Jahren die Fokussierung auf die Herstellung von Weintemperieranlagen. Das stetige Umsatzwachstum bedingt den Umzug in größere Produktionsstätten und die Ausweitung der Produktion auf weitere europäische Länder. 1998 wird die Gesellschaft von neuen Eigentümern aus Deutschland / Österreich / USA übernommen. Seit 1999 war die Firmenzentrale der WTG angesiedelt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg – im Herzen der Weinbauregion Mosel.

Durch die Erweiterung des Produktportfolios um Systeme zur Temperatursteuerung, Thermoventilatoren und weitere Accessoires wird erreicht, dass sich die WTG als kompletter Systemanbieter für die Weinprozesskühlung am Markt etablieren kann.

Dies bedingt einen erneuten Umzug der Firma im Jahr 2016, in moderne und größere Gebäude im Industriegebiet in Föhren bei Trier. Von hier aus werden nun Produktion, Vertrieb, Entwicklung, Projektierung, Marketing und Service in Zusammenarbeit mit unseren Vertriebs- und Servicepartnern weltweit koordiniert.

Im Lauf der Jahre ist es  gelungen, unsere Produkte auf weitere Anwendungsbereiche in der Getränkeindustrie anzupassen. Heute zählen neben Weingütern und -kellereien auch die Bierindustrie sowie Cognac-/ Spirituosen- und Fruchtsafthersteller zu unseren wichtigen Kunden. Insgesamt ist das Betätigungsfeld der WTG breiter und internationaler geworden, und dieser Tatsache wurde mit dem neuen Firmennamen Ausdruck verliehen: WTG-Quantor GmbH.

Heute ist die WTG-QUANTOR GmbH mit den Marken QUANTOR und KREYER in nahezu allen Ländern der Welt durch eigene Vertriebsbüros, Händler oder Servicepartner präsent. Es bestehen Geschäftsbeziehungen mit über 80 Nationen auf allen fünf Kontinenten.